Ohne schnellen Stoffwechsel leicht zunehmen

Ihren Stoffwechsel grundlegend umzustellen und so einzurichten, dass Sie endlich schnell und gesund zunehmen ist  leider nicht möglich.

Möglicherweise gibt es Medikamente die dies erleichtern aber welche gesundheitlichen Risiken geht man hier ein und was passiert nach dem absetzen? Wir von Health & Vitamins haben den anderen Weg eingeschlagen und geben Tipps zum zunehmen und erstellen Ernährungspläne zum Gewichtsaufbau.

Ein Tipp zur Verlangsamung des Stoffwechsel ist, weniger viele Mahlzeiten zu essen.

Von dem Mahlzeitenrhythmus Frühstück- Mittagessen- Abendbrot halten wir sehr viel. Die Blutzuckerschwankungen erreichen so nur 3 mal täglich einen hohen Peak. Kleine Snacks zwischen drin aktivieren immer wieder die Bauchspeicheldrüse, Insulin zu produzieren, was im Tagesverlauf zu keinem gleichmässigen Blutzuckerspiegel führen kann. Damit Sie auch gesättigt sind und nicht zwischen drin von Hungerattacken ereilt werden, empfehlen wir die Einnahme eines Aufbau Vital Shakes nach dem Frühstück und dem Abendessen. Auch Sport regt den Energiestoffwechsel an, achten Sie deshalb auf den Umfang ihrer Trainingseinheiten.

Leicht zunehmen: Machen Sie Sport und bauen Sie Muskeln auf.


Diese sollten nicht so ausgiebig ausfallen, wie bei  „Normalgewichtigen“. Das heißt im Grunde, das Sie ca. zweimal wöchentlich einer sportlichen Aktivität nachkommen sollten und das auch nur für ca. eine Stunde. Jede Aktivität, die über dieses Pensum hinausgeht, wird Ihnen die ersehnte Gewichtszunahme deutlich erschweren. Empfehlenswert ist ein moderates Krafttraining unter dem Gesichtspunkt, Muskulatur aufzubauen. Von Ausdauersportarten ist eher abzuraten, da der Körper meist über einen längeren Zeitraum zu hoch belastet wird und so eher das Gegenteil erzielt und  Muskulatur abgebaut wird. Wichtig ist, dass Sie nach Ihrer sportlichen Leistung, Ihrem Körper durch eine gute Mahlzeit genug Energie wieder zuführen, sonst greift dieser auf seine Reserven zurück und eine weitere Gewichtsabnahme wäre die Folge. Auch nach dem Sport empfehlen wir beispielsweise den Aufbau Vital Shake. Der Vorteil dieses Shakes liegt darin, dass die erste Zutat Maltodextrin und nicht Dextrose(Traubenzucker) ist. Durch den höheren Maltodextrin-Anteil ist dieses Produkt nicht so süß und durch die Beimischung von Proteinen werden keine schnellen Blutzuckeranstiege verursacht, wie es bei Traubenzucker der Fall ist. Er gibt Ihnen die Energie zurück, die Sie nach Ihrem Workout dringend benötigen. Außerdem enthält er auch lebenswichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die als Ergänzung zu Ihrer normalen Ernährung dienen. Er ist leicht und schnell zuzubereiten und dadurch gut in den Alltag integrierbar, was für viele Menschen von hoher Bedeutung ist, da meist ihre Zeit mit Terminen verplant ist und so für die Grundmahlzeiten nicht viel Zeit bleibt. Doch genau das, ist auch ein entscheidender Faktor für einen zu schnellen Stoffwechsel. Durch die stetige Hetze von Termin zu Termin nimmt man sich zu wenig Zeit für ausgewogene Mahlzeiten. Versuchen Sie sich mehr Zeit zum Essen und zur Zubereitung Ihrer Mahlzeiten zu nehmen, um Ihre Nahrungsaufnahme auch genießen zu können und nicht alles schnell, schnell herunter zu schlingen. Außerdem heißt die Devise „gut gekaut ist halb verdaut“. Planen Sie das in Ihren Alltag mit ein und vermeiden Sie jegliche Art von Stress oder Hektik. Nur so kommen Sie Ihrem ersehnten Wunschgewicht näher.

Um an Gewicht zuzunehmen, sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihrem Körper mehr Energie zuführen, als er tatsächlich benötigt, denn nur so kann er die überschüssige Energie als Reserven einlagern. Dazu müssen Sie natürlich auch Ihren Grundumsatz kennen. Der Grundumsatz ist der Kalorienverbrauch, den Ihr Körper im Ruhezustand hat. Er gibt die Energie an, die sie täglich verbrauchen würden, wenn Sie sich gar nicht bewegen würden. Der Kalorien-Grundumsatz hängt im Wesentlichen ab vom Alter, Geschlecht, Gewicht und der Körpergröße. Es gibt auch einen Arbeitsumsatz. Das ist der Kalorienverbrauch, den Ihr Körper benötigt, um Ihrer täglichen Arbeit nachgehen zu können. Er hängt ab vom Grundumsatz, der Tätigkeit, dem Körperbau und dem Trainingszustand, in dem Sie sich befinden. Je mehr Sie unternehmen (Sport treiben, Stress und Hektik, etc.) desto höher ist Ihr Kalorienbedarf.
Ihre Kalorienzufuhr können Sie kinderleicht mit einem Aufbau Vital Shake oder einem Aufbau Vital Riegel erhöhen. Dieser enthält wertvolle Haferflocken, die Ihnen viel Energie liefern und Kraft spenden.

Um den Stoffwechsel zu verlangsamen, kann man zusammenfassend sagen, dass es empfehlenswert ist, drei normale Mahlzeiten einzunehmen, damit der Blutzuckerspiegel nicht ins schwanken gerät. Um evtl. entstehenden Hungerattacken vorzubeugen, ist es ratsam nach dem Frühstück und dem Abendbrot jeweils einen Aufbau Vital Shake einzunehmen, der Ihnen zusätzlich die benötigen Kalorien zur gewünschten Gewichtszunahme liefert. Und nach dem Motto lebt „ In Ruhe liegt die Kraft“.